Herkunft und Wurzeln

Die Evangelische Stadtmission Koblenz hat ihre Wurzeln in der Gemein- schaftsbewegung, die im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts begann.

Diese verstand sich als Erneuerungsbewegung innerhalb der Evangelischen Kirche. Ihre wesentlichen Ziele waren Evangelisation und Gemeinschaftspflege.

1906 entstand in Koblenz ein EC Jugendbund (»Jugendbund für entschiedenes Christentum« damals, heute »Jugend entschieden für Christus«).

Daraus entwickelte sich eine »Landeskirchliche Gemeinschaft«, die sich 1951 dem Hessischen Gemeinschaftsverband e.V. (HeGeV) organisatorisch anschloss.

Seit dieser Zeit besteht der ec koblenz unter dem Dach der Gemeinde als eigener Arbeitszweig für die Zielgruppe der Jugendlichen und Jungen Erwachsenen zwischen 16 und 30 Jahren.

1991 haben wir uns in »Evangelische Stadtmission Koblenz e.V.« umbenannt, um unseren Auftrag für die Stadt und Umgebung von Koblenz zum Ausdruck zu bringen.